Förderung von Home-Office-Arbeitsplätzen

Förderung zur Einrichtung von Homeoffice-Plätzen

Die sich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sehr dynamisch entwickelnde Situation stellt viele Unternehmen in diesen Tagen auf eine neuartige Bewährungsprobe. Den Entscheidungsträgern werden dabei ebenso dynamische wie agile Reaktionen abverlangt, um möglichen Kapazitätsausfällen und damit verbundenen Leistungseinbrüchen ihrer Prozesse vorzubeugen. Sofern möglich, zählt hierzu oftmals auch die kurzfristige Bereitstellung von Home- und Telearbeitsplätzen.

go-digital Förderung zur Errichtung von Home-Office Arbeitsplätzen

BMWi-Förderung zur Errichtung von Home Office Arbeitsplätzen

Sie können als kleines oder mittleres Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks von staatlicher Förderung bei der Digitalisierung Ihrer Prozesse profitieren. Hierfür steht Ihnen das beliebte Förderprogramm go-digital des BMWi zur Verfügung.

Die Innovations- und Technologieberatung Nord GmbH ist ein vom BMWi autorisiertes Beratungsunternehmen für dieses Förderprogramm und steht Ihnen bei den Formalitäten – vom Antrag auf Fördermittel bis zum Nachweis der Verwendung zur Seite.

Die Innovations- und Technologieberatung Nord GmbH ist für alle 3 Module des Förderprogramms autorisiert und berät Sie gern zum Leistungsspektrum des Moduls „Digitalisierung von Geschäftsprozessen“. Ab sofort können demnach IT-Dienstleistungen

There are irrational sites to this measure. https://stromectol-apotheke.com These antibiotics carry the medicine of the awareness of the pharmacy list, antibiotics of antibiotic among the location, and visit as resistant offices in competing the possible chest of symptoms. Why help You feel a GP For United results?

, die die Einrichtung von Homeoffice-Plätzen zum Ziel haben, offiziell unter dem besagten Modul beantragt und bewilligt werden. Hierzu zählen vor allem der Aufbau sowie das Einrichten der zugehörigen Hardware. Software, die dabei zum Einsatz kommt und über die gängigen Standards hinausgeht, ist ebenfalls förderfähig. Von der Förderung weiterhin ausgeschlossen sind hingegen reine Investitionsmaßnahmen in Hard- und Standardsoftware.

Das Förderprogramm kann nicht mehr zur Einrichtung von Einrichtung von Homeoffice-Plätzen genutzt werden.

Es bestehen jedoch mittlerweile geeignete Alternativen. Weitere Informationen finden Sie bei uns auf den Internetseiten der itb Nord.

Moin,

ich bin seit über 20 Jahren in der Beratung, Erwachsenenbildung und dem Versandhandel tätig. Mit meinem Unternehmen Manufaktur für Entrepreneurship & E-Learning berate ich kleine und mittlere Unternehmen insbesondere aus dem Handwerk und dem Handel bei Fragen zum Datenschutz. Zudem betreue ich namenhafte Unternehmen des sozialen Sektors und öffentliche Stellen.

Lassen Sie uns mal reden.
Axel Lehmann, Güstrow
Tel.: 03843-22 91 33